Was ist MCV?


Der MCV (mean cell volume) ist Bestandteil des Blutbildes und gibt Aufschluss über die durchschnittliche Größe der roten Blutkörperchen. Nur der MCV-Wert allein gibt jedoch noch keinen genauen Hinweis auf eine mögliche Erkrankung. Erst in Verbindung mit weiteren Blutwerten ist eine genaue Diagnose möglich. Der MCV wird errechnet, indem man die Menge sämtlicher Blutzellen im Blut durch die Anzahl der roten Blutkörperchen dividiert.

Mcv

MCV- Wert eingeben:

Referenzbereich: 80-105 ft